News

29.09.2022

Ein Paradies im Atlantik rund 250 km vor der Küste Westafrikas ist die winzige Insel Príncipe. Sie ist Teil des Inselstaates São Tomé e Príncipe, der Reisende begeistert mit einer spektakulären Landschaft und einem ganzjährig warmen Klima: Traumhafte Sandstrände wie der berühmte Baccardi-Strand Praia Banana, tropische Pflanzenvielfalt, Dörfer mit farbenfrohen Holzhäusern und prachtvolle Kolonialarchitektur einstiger Kakaoplantagen, die heute teilweise als Luxushotels hergerichtet sind. Das nur über eine kleine nationale Fluglinie mit der Hauptinsel São Tomé verbundene Príncipe ist durch seine Abgeschiedenheit noch unberührter, paradiesischer und geruhsamer als die große Schwester. Léve-léve ist das lebensbejahende Motto der Insulaner, das heißt, nimm es leicht – und beschreibt sowohl die Ferne von Hektik und die Einladung zur Entspannung für Reisende, als auch den alltäglichen Umgang der Einheimischen mit dem Fehlen von Standards, die in der westlichen Welt selbstverständlich sind. Die Bilder meiner Fotoreise auf die Insel Príncipe zeigen touristische Highlights, Flora und Fauna sowie Momentaufnahmen des Inselalltags.

15.08.2022

MEIN ALLGÄU: NEUE BILDER

Lieblich und beschwingt präsentiert sich die Landschaft der Region Allgäu im süddeutschen Voralpenland. In sanften Wellen führen die hügeligen Weideflächen des Ostallgäus in größere alpine Höhen hinauf zu satt grünen Almwiesen und Gipfeln des Oberallgäus. Über die Flusstäler von Lech und Iller geht es dann sanft hinab ins Unterallgäu, bereits auf dem Hoheitsgebiet Württembergs erstreckt sich Richtung Bodensee das Westallgäu. Die berühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, herrliche Gewässer wie der Forggensee und der Große Alpsee, sehenswerte Städte wie Kaufbeuren, Füssen, Wangen, Memmingen mit großartigen Platzanlagen, prächtigen Bürgerhäusern und kunstvollen Barockkirchen laden ein zur Erkundung. Mein Allgäu, in dem ich meine Kindheit und Jugend verbrachte und dem ich mich besonders verbunden fühle, zeige ich mit meinen neuesten Bildern aus dem Frühsommer 2022.

15.07.2022

Die griechische Insel Samos mit ihren üppig grünen Landschaften, traumhaften Stränden, einer traditionsreichen Kultur und einer exquisiten mediterranen Küche ist ein wahres Juwel in der östlichen Ägäis – und ein Füllhorn an großartigen Fotomotiven. Die Bilder von meiner jüngsten Fotoreise zeigen meine Begeisterung von der noch wenig besuchten Dodekanes-Insel: eindrucksvolle Küstenpanoramen vor der Kulisse von Olivenhainen und Rebhängen zu Füßen steil aufragender Gebirgszüge, lange Sandstrände und einsame Kieselbuchten, Naturerlebnisse wie das romantische Nachtigallental, ursprüngliche Bergdörfer mit liebevoll gepflegten bunten Fassaden und verwinkelten Gassen und Fischerdörfer mit einladenden Tavernen vor farbenfrohen Booten im blauen Meer, dazu Kleinode der Klosterbaukunst und Freskenmalerei und antike Zeugnisse wie das UNESCO-gekürte Heraion von Samos.

20.06.2022

NEU IM PROGRAMM: FOOD-BILDER ZU GRIECHISCHEN MEZEDES

Die griechische Küche ist bereits seit der Antike eng verbunden mit mediterranen Zutaten wie Oliven, Schafskäse und Fisch und der Geselligkeit beim Genuss der Speisen. In dieser Tradition stehen die kleinen, variantenreichen Gerichte der Mezedes (Plural von Mezes), die als Vorspeise zu Wein und Ouzo serviert und gerne gemeinsam verkostet werden. Die über den Tisch verteilten kleinen Spezialitäten sind mal mild, mal herzhaft, kombinieren Gemüse wie Aubergine und Rote Beete mit aromatischen Kräutern und würzigem Knoblauch, knusprige Teigtaschen mit Zucchiniblüten, Käse und Honig, Kichererbsen- und Hackbällchen mit feiner Tomatensoße und kross gegrillten Fisch mit frischer Zitrone. Die Vielfalt der griechischen Speisekarte ist groß und lädt stets aufs Neue zu schmackhaften Entdeckungen ein. 

20.05.2022

Ein fotografischer Kurztripp führte mich von Landau in der Pfalz westwärts durch das Queichtal bis über die Bundeslandgrenze des Saarlandes in den Bliesgau. Bilder dieser Fototour zeigen Highlights aus Landau, Annweiler am Trifels, Bad Bergzabern, Zweibrücken und aus der  Barockstadt Blieskastel.

30.04.2022

FRÜHJAHRS-FOTOTOUR DURCH DAS OBERE DONAUTAL

Der Naturpark Obere Donau mit seinen Felslandschaften, Burgen und kleinen Fachwerkstädtchen zählt zu den schönsten Wanderzielen in Baden-Württemberg. Ein Highlight ist das Durchbruchstal zwischen Fridingen und Sigmaringen. Zwischen mächtigen bizarren Felsen hat sich die Donau hier durch das Jura-Gestein der Schwäbischen Alb ihren Weg gegraben und eine imposante Schluchtenlandschaft geschaffen. Mit meiner Kamera habe ich wunderbare Aussichten auf die Donau und die auf hohen Felsvorsprüngen thronenden Burgen eingefangen, gerahmt vom ersten zarten Grün des Frühlings. Weitere Ziele dieser Fototour waren Fachwerkstädtchen wie Fridingen und Riedlingen, das mächtige Hohenzollernschloss von Sigmaringen, der historische Hängegarten von Neufra, der fürstliche Park von Inzigkofen und die kunstreichen Klöster von Beuron, Zwiefalten und Obermarchtal.

 

15.04.2022

OSTERBRUNNEN IN DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ

Nach alter Tradition werden in rund 200 Orten in der Fränkischen Schweiz Brunnen, Quellen und auch Brücken geschmückt, um die Dankbarkeit für das wertvolle Wasser zu zeigen. Sogar eine Osterkrippe gibt es. Mit viel Fantasie und Liebe fürs Detail entstehen in dieser Region Oberfrankens ab Karfreitag bewundernswerte Kunstwerke. Dieses Jahr habe ich mich auf eine kleine Rundtour begeben und die schönsten Brunnen fotografiert. 

22.03.2022

NEUES FOTOGRAFEN-PORTRAIT ONLINE BEI LOOKPHOTOS

Hanna Wagner und die Lust am Reisen“ titelt Lydia Volkmer, Content Specialist bei living4media, mein neues Fotografen-Portrait, das jetzt im März-Newsletter und im aktuellen Blog von lookphotos publiziert ist. Basis für ihren einfühlsamen Blick auf meine fotografischen Vorlieben und Gedanken zum Reisen war ein Interview, bei dem auch hochaktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Respekt eine Rolle spielten…

 

28.02.2022

FRÜHLINGSERWACHEN – BLÜTENBLICKE MIT DER MAKROLINSE

Die ersten Knospen, Blüten und Blätter beginnen sich mit Macht überall zu entfalten und wieder Farbe in unsere Umgebung zu bringen. Mit der Makrolinse betrachtet und vom Gegenlicht durchsonnt zeigen sich Frühlingsboten wie Schneeglöckchen, Krokus und Winterling faszinierend grazil und heiter.

01.02.2022

NEUE AGENTUR: IMAGE PROFESSIONALS

Der Frühling naht, und ich bin in Aufbruchstimmung! Die ersten Bilder sind nun bei der Bildagentur Image Professionals live. Dies ist ein wichtiger Meilenstein meiner neuen Strategie:

  • Abschied von der direkten Eigenvermarktung meiner Bilder über picturemaxx ab März 2022
  • Neuanfang durch die Präsenz und Vermarktung meiner Bilder bei Image Professionals, die unter ihrem Dach u.a. die Bildagenturen lookphotos, StockFood und Friedrich Strauss Gartenbildagentur vereinen
  • Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Visual Experts Interfoto, die meine Reisebilder bereits seit 5 Jahren in ihrem Portfolio haben

Ich freue mich darauf, bald wieder mehr Energie für die kreative Arbeit frei zu haben, und bin gespannt auf alles Neue, was kommt.

10.12.2021

WINTERMÄRCHEN – NEUE BILDER

Der winterliche Frost und Schnee schmücken die Natur mit fantastischen Formen und verwandeln Stadt und Land in zauberhafte kristalline Fotomotive. Frisch produzierte Bilder aus dem Erdinger Land und Makrofotografien der vereisten Pflanzenwelt gibt es jetzt hier.

01.11.2021

DALMATINISCHE KÜSTE – NEUE BILDER

Die kroatische Region Dalmatien präsentiert sich mit einer beeindruckenden Vielfalt an historischen Attraktionen, kulturellen Schätzen und landschaftlichen Highlights entlang der Adriaküste. Kobaltblaues Meer, gerahmt von Welterbestädten wie Trogir, Split und Zadar, weite Ausblicke über die grüne dalmatinische Inselwelt und Naturspektakel wie die Wasserfälle im Nationalpark Krka liefern wunderbare Fotomotive.

15.10.2021

NEU IM PROGRAMM: ISTRIEN – KVARNER BUCHT

Die kroatische Küste präsentiert sich in der Kvarner Bucht, die sich zwischen der Halbinsel Istrien und Dalmatien ganz im Süden erstreckt, mit einer beeindruckenden Inselwelt vor der Kulisse steiler Karstgebirge und nobler Badeorte mit historischem Flair. Geschützte Buchten mit kobaltblauem Wasser, gerahmt von bunten Städtchen und verträumten Häfen, und weite Ausblicke über die adriatische Inselwelt liefern wunderbare Fotomotive.

01.10.2021

NEU IM PROGRAMM: HERZEGOWINA

Die Region im Süden des Balkanstaates Bosnien-Herzegowina besitzt mit der Stadt Neum an der Adriaküste den einzigen Meerzugang und gilt noch als touristischer Geheimtipp. Berühmt ist die Stadt Mostar mit der wieder aufgebauten Alten Brücke, die sich in einem halbkreisförmigen Bogen über die Nerevta spannt. Nicht weit entfernt bietet das Derwischkloster von Blagaj vor dem gigantischen Kalksteinfelsen am Ufer der türkisgrünen Bunaquelle eine einzigartige Bilderbuchkulisse. Mit einer aus unterirdischen Karstquellen und dem Fluss Krupa gespeisten Sumpflandschaft beeindruckt der Naturpark Hutovo Blato.

15.9.2021

NEU IM PROGRAMM: SLOWENIEN

Das kleine Land im Zentrum Europas beeindruckt mit einer Vielfalt an Landschaftsbildern und großartigen Stadtansichten. Zauberhafte Seen und Gebirgslandschaften im Nationalpark Triglav, beschauliche Orte an weiten Flussschleifen wie Novo Mesto und Kostanjevica na Krki, imposante Burgen und Schlösser wie Žužemberk und Otočec in hinreißender Lage und die von Jugendstil geprägte, lebensfrohe Hauptstadt Ljubljana liefern wunderbare Fotomotive.

1.9.2021

MIT DEM FAHRRAD DURCH OSTBAYERN

Farbintensiv und bunt präsentieren sich die Landschaften gerade jetzt im Frühling und beginnenden Sommer: Eine wunderbare Gelegenheit, rechts und links heimischer Radwege die Schätze der Natur zu erleben und fotografisch einzufangen. Für meine Tour habe ich mir eine Runde durch Ober- und vor allem Niederbayern ausgewählt. Sie führte mich entlang des Innradwegs bis Passau, von dort auf dem Donauradweg bis Vilshofen und schließlich über den Vilstalradweg wieder zurück. Dabei entstanden Bilder von romantischen Flusslandschaften, weiten Feldern und Alleen sowie von Kirchen, Klöstern und beschaulichen Orten wie Vilsbiburg und Frontenhausen, das unter dem Namen Niederkaltenkirchen als Drehort von Rita Falks Regionalkrimis bekannt wurde. 

15.8.2021

NEU IM PROGRAMM: UMBRIEN

Als Heimat des hl. Franziskus von Assisi berühmt ist die italienische Region Umbrien. Sie ist reich gesegnet mit Kunstschätzen und Baudenkmälern von Weltrang und zugleich bäuerlich traditionell. Touristisch ist die abseits vom Meer gelegene Region im ›grünen Herz Italiens‹ aber noch eher ein Geheimtipp. Aktuelle Bilder von meiner jüngsten Fototour zeigen Höhepunkte zwischen Lago Trasimeno, Perugia und dem Valle Umbra. 

error: Content is protected !!