Rom

In der Antike galt Rom als Nabel der Welt. Heute fasziniert die Ewige Stadt Besucher aus aller Welt mit ihren grandiosen Schätzen der Römerzeit, sensationellen Kunstwerken von Michelangelo und Bernini, Architekturikonen von Richard Meier und Zaha Hadid, magischen Plätzen wie Piazza Navona und Campo de‘ Fiori sowie hinreißenden Aussichtspunkten wie Monte Pincio und Kapitol.

Voriger
Nächster

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Webseite weitergeleitet, die für ihre Inhalte selbst verantwortlich ist.

Weitere Beiträge...

error: Content is protected !!