Mainfranken

Das Fränkische Weinland im Maindreieck zwischen Gemünden, Schweinfurt und Ochsenfurt formen sonnige Rebhänge und die Schleifen des Mains zu Füßen des Steigerwalds. Sie bilden die malerische Kulisse für die Fachwerkschönheiten und mittelalterlichen Stadtmauern beschaulicher Winzerorte. Kulturelles Zentrum der Region ist die unterfränkische Metropole Würzburg, die mit der Alten Mainbrücke, der hoch über dem linken Mainufer thronenden Festung Marienberg sowie dem romanischen Kiliansdom und der barocken Residenz ein faszinierendes Gesamtbild bietet. 

Voriger
Nächster

Weitere Beiträge...

error: Content is protected !!