Gent

Am Zusammenfluss von Leie und Schelde liegt die ostflämische Stadt Gent. Überragt von den drei Türmen von Sankt-Nikolaus-Kirche, Belfried und Sankt-Bavo-Kathedrale reihen sich prachtvolle Gildehäuser am Graslei und Korenlei. Den schönsten Blick auf das mittelalterliche Ensemble gewährt die St.-Michaelsbrücke, die reizvollsten Aussichten bieten Bootstouren auf den Genter Grachten.

Voriger
Nächster

Weitere Beiträge...

error: Content is protected !!