Erding

Die Stadtrechte erhielt Erding 1228 von Herzog Ludwig dem Bayern. Ihre einstige Bedeutung belegen großzügige Straßenmärkte wie Schrannenplatz und Lange Zeile sowie stolze Wahrzeichen wie Stadtturm und Schöner Turm. Sie markieren das historische Zentrum mit gotischer Hallenkirche St. Johann, prächtigen Bürgerhäusern, einladenen Cafés und vielfältigen Einkaufsangeboten. Weltruhm genießen Erdinger Weißbierbrauerei und Therme Erding.

Voriger
Nächster

Weitere Beiträge...

error: Content is protected !!